Wer wir sind…

Seit 2010 betreibt die Musikakademie Spieler die Musikschule an der Andreaskirche in Bergisch-Gladbach-Schildgen in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen und erweitert das musikalische Angebot dort nachhaltig. Gerne entsprechen wir mit unserem Angebot dem außerordentlich großen Interesse an Musikunterricht in Schildgen, weil wir wissen, dass Kinder durch das gemeinsame Musizieren in ihrer kognitiven, persönlichen und sozialen Entwicklung außerordentlich gefördert werden. Doch nicht nur Kindern und Jugendlichen, auch Erwachsenen soll die Musikschule an der Andreaskirche ein Ort des musikalischen Lernens und gemeinsamen Musizierens werden. Wir erhoffen uns auch, dass sich die evangelische Kirchengemeinde so als ein Lebensort des gemeinsamen Singens und Musizierens nachhaltig weiter entwickeln wird. Der Unterricht wird ausschließlich von qualifizierten Lehrkräften erteilt.

Was wir wollen…

Wir laden Menschen aller Generationen zum Musizieren ein. Wir wollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene f√ľr Musik begeistern in ihren unterschiedlichen Begabungen und M√∂glichkeiten individuell f√∂rdern und so den ganzen Menschen in seiner Entwicklung positiv begleiten. Wir wollen die Freude am gemeinsamen Musizieren wecken und vertiefen und damit auch das Leben in den Familien, in der Kirchengemeinde und im Ort bereichern. Wir bieten qualifizierten Musikunterricht in Schildgen und ersparen unseren Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern damit weite Wege. F√ľr den Unterricht stehen die vielf√§ltigen r√§umlichen M√∂glichkeiten des Gemeindezentrums der Evangelischen Andreaskirche in Bergisch Gladbach-Schildgen, Voiswinkeler Stra√üe 40, zur Verf√ľgung. Unsere Preise sind verantwortungsvoll kalkuliert: fair gegen√ľber Lehrenden und Lernenden.

Was wir bieten…

Wir bieten musikalische Fr√ľhf√∂rderung f√ľr Kleinkinder, Kindergarten- und Grundschulkinder sowie Unterricht einzeln oder in kleinen Gruppen ‚Äď je nach Wunsch und Geldbeutel ‚Äď f√ľr alle Generationen in den Fachbereichen

  • Holzbl√§ser
  • Gitarre
  • Streicher
  • Tasteninstrumente

Wir bieten faire Konditionen, qualifizierte Lehrkräfte und freundlichen Unterricht in vertrauter Umgebung.

Damit Sie in Ruhe unseren Unterricht kennenlernen k√∂nnen, bieten wir Ihnen vor der Entscheidung √ľber einen Vertragsabschluss einen oder auch mehrere Probeunterrichte ohne Vertragsbindung an. Ein solcher Probeunterricht √° 30 Minuten kostet 20 Euro.

Team und Angebot

Blockfl√∂te/Querfl√∂te: Heidi Ehrhardt-Nocken

Musikalische Fr√ľhf√∂rderungskurse f√ľr Kinder: Heidi-Ehrhardt Nocken

Gitarre / E-Gitarre: Klaus Postaremczak

Klavier: Aska Zasada

Violine: Karol Legierski

Violoncello: Mathias Hudelmayer

Wir erweitern unser Angebot stetig um weitere Instrumente. Bitte besuchen Sie unsere Internetseite wieder…

Instrumentenkarussell

Hier haben Sie die M√∂glichkeit, einen Vertrag mit kurzer Laufzeit von zwei oder drei Monaten abzuschlie√üen und entweder zwei oder drei Instrumente Ihrer Wahl jeweils einen Monat lang auszuprobieren, bevor Sie eine endg√ľltige Entscheidung treffen.

Musikalische Fr√ľherziehung f√ľr 4-5-j√§hrige Kinder freitags im Gemeindezentrum Andreaskirche

Dieser Kurs bietet Kindern im Vorschulalter (ca. 4-5 Jahre) die Möglichkeit, spielerisch mit Musik vertraut zu werden und durch Singen, Bewegen, Tanzen und Spiel auf einfachen Instrumenten ihre musikalischen Fertigkeiten zu entdecken und zu entwickeln.

Die Zahl der teilnehmenden Kinder ist auf 9 begrenzt. Bei großer Nachfrage kann ggf. ein zweiter Kurs angeboten werden.

Im Januar laden wir Sie zu einem Schnupper- und Probemonat ein. Danach bieten wir Ihnen einen verbindlichen Vertrag von Februar bis Juni 2023 an. Der Juli ist kostenfrei. Im zweiten Halbjahr bieten wir einen erneuten Vertrag von August bis Dezember an.

Neubeginn soll im Januar 2023 sein.

Hier sammeln wir derzeit Anmeldungen f√ľr eine neue Gruppe. Wir freuen uns √ľber Ihr Interesse. Bitte melden Sie sich unter info@musikakademie-spieler.de an.

Unsere Preise:

Alle nachfolgend aufgef√ľhrten Preise sind Monatsbeitr√§ge, die zw√∂lf mal pro Jahr jeweils zum Monatsbeginn per Lastschrift durch die Musikakademie Spieler eingezogen werden.


Musikalische Fr√ľherziehung
jeweils 45 Minuten pro Woche:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†‚ā¨ 34

Einzelunterricht:

30 Minuten pro Woche:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†¬† ‚ā¨¬†¬† 81
45 Minuten pro Woche:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†¬† ‚ā¨¬†¬†121
60 Minuten pro Woche:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† ‚ā¨ 158

Gruppenunterricht:

45 Minuten pro Woche in der 2er-Gruppe:   ‚ā¨ 64
45 Minuten pro Woche in der 3er-Gruppe:   ‚ā¨ 44
45 Minuten pro Woche in der 4er-Gruppe:   ‚ā¨ 35
45 Minuten pro Woche in der 5er-Gruppe:   ‚ā¨ 27
45 Minuten pro Woche in der 6er-Gruppe:   ‚ā¨ 23


Hinweise zum Unterricht:

F√ľr den Erteilung von Einzel- und Gruppenunterrichten gilt:

1) Es besteht kein Anspruch auf Nachholung ausgefallener Unterrichte oder die M√∂glichkeit der Aufrechnung, wenn h√∂here Gewalt oder Gr√ľnde vorliegen, die der Sch√ľler zu vertreten hat.
2) F√§llt ein Unterricht ausnahmsweise durch Verhinderung (z.B. Krankheit) der Lehrkraft aus, besteht kein Anspruch auf Nachholung oder Aufrechung; bei l√§ngerem Ausfall sorgt die Akademie entweder f√ľr eine Vertretungslehrkraft oder erstattet die Unterrichtsgeb√ľhren anteilig.
3) Während der Schulferien, an gesetzlichen/kirchlichen Feiertagen in NRW und an Karneval findet kein Unterricht statt.
4) Kann ein Sch√ľler eine vereinbarte Unterrichtsstunde nicht wahrnehmen, so ist dies unverz√ľglich der Akademie bekannt zu geben.
5) Die Akademie ist berechtigt, die Unterrichtsgeb√ľhren mit einer Frist von mindestens 2 Monaten anzupassen, wobei der Sch√ľler zum Zeitpunkt der Anpassung der Unterrichtsgeb√ľhren ein au√üerordentliches K√ľndigungsrecht besitzt.
6) Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr. Die Akademie √ľbernimmt keine Haftung f√ľr Personen- oder Sachsch√§den w√§hrend des Unterrichtes oder auf den Wegen dorthin oder zur√ľck. Insbesondere besteht kein Anspruch auf Schadensersatz bei Sch√§den an Personen und Sachen, die durch Dritte verursacht werden.
7) Unterrichtsort: Gemeindezentrum an der evangelischen Andreaskirche Schildgen oder nach Vereinbarung.