Andreas Klippert ist musikalischer Leiter des „Vokalwerk der Opernfestspiele Heidenheim“ und Dozent fĂŒr Dirigieren und Ensembleleitung am Institut fĂŒr Musik der UniversitĂ€t Kassel. Zuletzt dirigierte er am Staatstheater NĂŒrnberg Mozarts „Zauberflöte“. Besondere Beachtung fanden seine Interpretationen geistlicher Chormusik der Romantik mit dem „Vokalwerk“ im Kloster Neresheim und die Umrahmung von Bruckners 9. Symphonie mit a-cappella Werken von Brahms und Mahler in einem Sinfoniekonzert mit der Staatsphilharmonie NĂŒrnberg. Seine Einstudierung von Wagners „Parsifal“ fĂŒr das Goetheanum in Dornach erregte auch internationale Aufmerksamkeit. WĂ€hrend seines Engagements als Chordirektor und Kapellmeister am Theater Aachen dirigierte er in den Konzertreihen „Konzert ohne Frack“ und „Messe+“ einige vielbeachtete Filmmusik- und Oratorienkonzerte, sowie eigene Musiktheaterproduktionen und Vorstellungen.