D5 – Chorleitung kompakt – Praxisstufe „Probenmethodik“

Share
Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Samstag, 14. September 2013
Freitag, 17:00 bis 21:00 Uhr Samstag, 10:00 bis 18:00 Uhr
In Kalender importieren
0
iCal

Seminarort
Dortmund-Aplerbeck

Fachbereich

Dozent
Wolf-Rüdiger Spieler

Organisation

Zielgruppen
Chorleitende, Nachwuchskräfte und interessierte Chorsängerinnen und -sänger

Vorkenntnisse
Grundlagen des Dirigierens und praktische Erfahrung in der Chorleitung

Preise
€35,00 - €90,00


„Chorleitung kompakt“ – Kurs in sechs Teilen

Für alle, die in kompakter, effektiver und angenehmer Form die Grundlagen der Chorleitung erlernen, ihre Arbeit als Chorleitende verbessern und eine lebendige Chorarbeit leisten wollen, bieten wir den Kurs „Chorleitung kompakt“ an. Die Seminare bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln gebucht werden. Unterrichtet werden Dirigiertechnik, Gehörbildung, chorische Stimmbildung und Einsingen, Probengestaltung und –methodik, Musikgeschichte und Stilkunde. Die Arbeit an ausgewählter Chorliteratur hat einen hohen Praxisbezug und der Einsatz von Video-Technik soll beim Erkennen von Fehlern helfen und das häusliche Nacharbeiten erleichtern. Die sechste Arbeitsphase widmet sich der Vermittlung von Musik in Probe und Aufführung.

D5 – Praxisstufe „Probenmethodik“

Thema dieser Phase ist die effektive Gestaltung der Chorprobe. Die Teilnehmenden lernen, musikalische Schwierigkeiten und Probleme in der Chorliteratur zu erkennen und zu lösen. Der Kurs zeichnet sich durch einen großen Praxisanteil aus, der es den Teilnehmenden ermöglichen soll, die in den vorangegangenen Kursen erworbenen Fertigkeiten praktisch anwenden zu können.

WICHTIG: DER KURS FINDET NUR AM SAMSTAG, 14. SEPTEMBER, 10 BIS 18 UHR STATT.

Buchungen

Zu diesem Seminar können keine Reservierungen mehr angenommen werden.