Toni Däppen

Share

Toni Däppen wirkte auf allen Schulstufen als Musiklehrer und maßgeblich in der  Musiklehrerausbildung als Seminarmusiklehrer mit Lehrdiplom Klavier und wirkte als Studienleiter verantwortlich für das Fach Musik an der Universität Bern. Als Dozent betreute er das Fach Musikdidaktik und leitete über viele Jahre im Kanton Bern die LehrerInnen-Fortbildung Musik. Gesangsausbildung bei Heinrich von Bergen (Bern), bei dem er auch seine Kenntnisse in chorischer Stimmbildung erweiterte und vertiefte. Ferner ist er künstlerischer Leiter des Seminarchores Spiez und kann auf eine stilistisch weitgespannte
Konzerttätigkeit als Dirigent und als pianistischer Begleiter von Vokalsolisten zurückblicken. Die Chorleiterausbildung in der Schweiz war über viele Jahre ein wichtiges ehrenamtliches Betätigungsfeld.